Rotkohl mit Black BBQ Louisiana Style

Rotkohl mit Black BBQ Louisiana Style 

1 mittelgroßer Rotkohl (ca. 1-1,5kg)

1 Prise Salz

1 Prise frisch gemahlenen Pfeffer

2 rote oder weiße Zwiebeln

2 EL Gänseschmalz oder Butterschmalz

1-2 Lorbeerblätter

1 TL Wacholderbeeren

1 Zimtstange

1 gute Prise brauner Zucker

200 ml Rotwein

1 Schuss Apfelessig

150ml Black BBQ Louisiana Style

2 säuerliche Äpfel

evtl. 1 TL Speisestärke

Die äußeren Blätter vom Rotkohl ablösen und wegwerfen. Den Kohl waschen, vierteln und den weißen Strunk herausschneiden. Auf einem Gemüsehobel oder mit einem großen, scharfen Messer in feine Streifen hobeln oder in Streifen schneiden.

 Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Gänse- oder Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig andünsten, aber nicht anbräunen. Die Rotkohlstreifen zugeben. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Zimtstange unterrühren. Mit dem Zucker bestreuen und alles gut ein paar Minuten karamellisieren lassen. Dann mit dem Rotwein ablöschen. Essig, die Hälfte der Black BBQ Louisiana Style, Salz und Pfeffer zugeben und alles gut mischen.

Rotkohl aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde leicht köcheln. Gelegentlich umrühren. Evtl. etwas Wasser angießen, damit der Kohl nicht anbrennt.

Währenddessen die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in kleine Stückchen scheiden oder grob reiben und nach ca. 30 Minuten zum Rotkohl geben.

 

Nach Bedarf die Kohlflüssigkeit einkochen lassen oder etwas kalt angerührter mit Speisestärke binden. Dafür 1 TL Stärke mit 2 EL Wasser verrühren, zum Rotkohl geben und aufkochen lassen. Die groben Gewürze entfernen und den Rest Black BBQ Louisiana Style einrühren. Rotkohl mit Essig, Zucker und Salz abschmecken.

Tags: Rotkohl

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
TIPP!
Black BBQ Louisiana style würzige Blaubeere Black BBQ Louisiana style würzige Blaubeere
Inhalt 240 ml (3,31 € * / 100 ml)
7,95 € * 8,95 € *